Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Zweitägige (16 UE) Pflichtfortbildung für Betreuungskräfte nach § 43 b, SGB XI

18. März 2019 10:00 - 19. März 2019 17:00

Herausforderung Demenz: Person-zentriertes Arbeiten

1.    Tag demenz-balance-Modell©

2.    Tag Selbstfürsorge als Burnout-Prophylaxe

 

1. Das demenz-balance-Modell©: Durch Selbsterfahrung Menschen mit Demenz besser verstehen

Das Ziel: die eigene Person besser kennen zu lernen und Verständnis für die Gefühlswelt und Bedürfnisse von Menschen mit Demenz zu entwickeln. Dies ist Grundlage person-zentrierten Arbeitens. Am Vormittag geht es um Selbsterfahrung: wie reagiere ich selbst auf Verluste? Am Nachmittag erfolgt der Transfer in die Arbeit mit Menschen mit Demenz vor dem Hintergrund des person-zentrierten Ansatzes von Tom Kitwood.

 

2. Selbstfürsorge als Burnout-Prophylaxe

Die Balance zwischen Arbeit und Privatleben spielt besonders in den helfenden Berufen eine zentrale Rolle. Fürsorge für andere braucht die Selbstfürsorge als Kraftquelle. Institutionelle Rahmenbedingungen werden beleuchtet, individuelle Ressourcen bewusst gemacht: Wie reise ich durch das Land meines Arbeitsalltages mit der Selbstfürsorge im Gepäck?

 

am 18. und 19. März 2019 von 10-17 Uhr

Ort: Hotel Arthus-Rad Aulendorf, Radgasse 1

Referentin: Monika Bringe, M.A. Demenz, Dipl. Pädagogin, dbM ©-Trainerin


Über die Referentin Monika Bringe;

Hier geht’s zur Seminaranmeldung

Details

Beginn:
18. März 2019 10:00
Ende:
19. März 2019 17:00
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Hotel Arthus Rad
Radgasse 1
Aulendorf, Baden-Württemberg 88326 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49 (7525) 912741
Website:
https://besser-pflegen-lernen.de

Veranstalter

besser pflegen lernen
Telefon:
+49 (7525) 912741
E-Mail:
info@besser-pflegen-lernen.de
Website:
www.besser-pflegen-lernen.de